Logo Gymnasium Winsen (Luhe)

(04171) 69 23 80

schule@gymnasium-winsen.de

Bürgerweide 9

21423 Winsen (Luhe)

logo

(04171) 69 23 80

schule@gymnasium-winsen.de

Bürgerweide 9

21423 Winsen (Luhe)

Kinder haben ein intuitives Ziel: Selbstentwicklung

Spendenlauf: Über 5000 € vom Gymnasium Winsen für den guten Zweck Siegerehrung beim Weihnachtsbasar

Bereits im Sommer fand am Gymnasium Winsen der Spendenlauf zugunsten von „Viva con Agua“ statt – einer Hilfsorganisation, die Menschen in armen Ländern Zugang zu sauberem Trinkwasser verschafft. Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsbasars fand nun die Siegerehrung statt. Insgesamt wurden von den unseren Schülerinnen und Schülern 10.237 Stadionrunden gelaufen. Das entspricht 4094,8 Kilometern und somit fast einem Zehntel des Erdumfangs. Die meisten Runden spulte dabei die 7 Bk ab (664 = 265 Km). Es folgen die 5 Sk (609 Runden) und die 6c (531). Den stärksten Jahrgang bildeten die 6. Klassen, die mit 2528 Runden etwas mehr als 1000 Km zurücklegten. Bei der Siegerehrung überreichte Schulleiter Dirk Benthack dann auch der Spendenscheck an „Viva con Agua“. Insgesamt wurden 10.823,70 € erlaufen. Die Organisation kann sich über 50% der Summe freuen, die andere Hälfte wird innerhalb der Schule für verschiedene Projekte genutzt.

Eines ist für Dirk Benthack klar: „Unsere Schüler können wirklich stolz auf ihre Leistungen sein. Sie haben beim Lauf nicht nur sich selbst und unserer Schulgemeinschaft etwas Gutes getan, sondern natürlich insbesondere den benachteiligten Menschen, denen die Hilfe von „Viva con Agua“ zukommt.“ Und angesichts des Erfolgs kann sich Sara Speckjohann, verantwortlich für das Fach Sport am Gymnasium, vorstellen, den Spendenlauf fest an der Schule zu etablieren: „Das ist wirklich ein schönes und sinnvolles Event für die ganze Schule. Wir denken darüber nach, den Spendenlauf im Wechsel mit den traditionellen Sportfesten auszurichten.“

Im Anschluss an die Siegerehrung fand der traditionelle Weihnachtsbasar statt, der wie gewohnt auf die Ferien und das Weihnachtsfest einstimmte.