BERUFLICHE

ORIENTIERUNG

thin

Berufliche Orientierung am Gymnasium Winsen 

(Stand April 2022)

  • Ausbildung, Studium, Duales Studium oder doch erst mal FSJ?
  • Wer versucht, sich im Internet zu informieren, stolpert in ein Durcheinander aus Werbung, Informationen und Angeboten. Aber was davon ist sinnvoll?
  • Wo liegen ihre Stärken?
  • Welche Voraussetzungen müssen sie für ihren Traumberuf erfüllen?

Um ihnen und ihren Eltern bei dieser wichtigen Aufgabe der Berufs- und Studienwahl beizustehen, gibt es an unserer Schule neben der fächer integrierten Vermittlung verschiedene Angebote, welche regelmäßig durch die Zertifizierung „pro Berufsorientierung“ überprüft und evaluiert werden. Es folgt ein kurzer Überblick der wichtigsten Angebote:

  • Klassenprofile,
  • Bewerbungstraining,
  • Ausbildungsbotschafter der IHK und
  • der Zukunftstag in der Sekundarstufe I

dienen der ersten Orientierung, ebenso der Besuch von Ausbildungsmessen (Azubi – Speeddating der Wirtschaftsförderung Winsen/ Ausbildungsmesse der Johann-Peter-Eckermann- Realschule) und die Teilnahme an Praxistagen.

Hilfreich zur Orientierung kann hier ergänzend der Selbsttest „Schülerpilot“ sein: https://www.schuelerpilot.de/orientierungstest


Ab dem Jahrgang 10 erhalten alle SchülerInnen über IServ regelmäßig aktuelle Informationen zu den regionalen Angeboten der Beruflichen Orientierung.


Es folgt im Jahrgang 11 eine ergänzende Unterrichtsstunde zur Berufs- und Studienorientierung und das zweiwöchige Betriebspraktikum
.

Hier ersetzt der Praktikumsbericht eine Klausur im Fach Politik-Wirtschaft.

In der Oberstufe unterstützen Informationsmaterialien, das freiwillige Assessment-Center, der Studienorientierungs-Tag in Hamburg, der Berufs-Informationstag an unserer Schule, Vorträge, Messebesuche (z.B. Fachmesse für Ausbildung+Studium nordjob) und der Schnupper-Studientag an der Leuphana-Universität Lüneburg die Berufs- und Studienorientierung. Alle 2 Jahre findet mit dem Berufs-Informationstag ein Begegnungstag zwischen SchülerInnen und Ehemaligen, sowie externen Partnern statt, um Studiengänge und Berufe aus der Praxis vorzustellen.

(Anmeldung durch Eintragung in die Liste gegenüber der Vertretungsplananzeige oder direkt bei Frau J.Sepe)

Kontakt:

Frank Möller

Berater für akademische Berufe

Agentur für Arbeit

Lüneburg

Tel: 04131/745 640

Frank.moeller@arbeitsagentur.de


Zusätzlich finden sich aktuelle Angebote, Poster und Broschüren zu Studienwahl, Hochschulen, Auslandsaufenthalten, FSJ / BuFDi, Schupperstudiengängen usw. an der Wand gegenüber dem Vertretungsbildschirm in unserer Schule. Auf Iserv sind im Ordner „Schulinformationen“ , Unterordner „Berufliche Orientierung” viele Hilfen wie Links zu weiteren Berufs- und Studienorientierungstests, Hinweise zur Studienfinanzierung zum FSJ und vielem mehr zu finden.

Viel Erfolg auf dem Weg zum Traumberuf wünscht Ihnen Frau Sepe. 

Koordinierung der Beruflichen Orientierung am Gymnasium Winsen

Sollten noch Fragen offen sein, wenden Sie sich gern an mich.


Nach oben