Stadtradeln 2022 in Winsen vom 30.05. bis 19.06.2022
woman in white long sleeve shirt riding on black bicycle on road during daytime
Stadtradeln 2022 in Winsen vom 30.05. bis 19.06.2022

Radeln für gutes Klima

blank

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus KommunalpolitikerInnen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger:innen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. An 21 aufeinanderfolgenden Tagen sollen möglichst viele Kilometer CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden.

Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radelnden in den Kommunen selbst. Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums tragen Radelnde die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den sogenannten Online-Radelkalender ein. Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Die Leistungen der einzelnen Teilnehmenden werden nicht öffentlich dargestellt.

Am 30.05.2022 beginnt das Stadtradeln in Winsen und wir wollen unter dem Namen „Gymnasium Winsen radelt“ wieder mitfahren. Unter folgendem Link könnt ihr euch anmelden: www.stadtradeln.de/winsen/

Ihr müsst nur noch unser Team „Gymnasium Winsen radelt“ eingeben und dann könnt ihr euch anmelden. Wer im letzten Jahr mitgefahren ist, kann das Konto wieder benutzen (Wichtig: Team „Gymnasium Winsen radelt“). Eure Eltern und Geschwister dürfen sich auch gern anmelden und mitmachen.

Am Ende bekommen alle Teilnehmer:nnen eine kleine Überraschung von der StadtJ.

Weitere Informationen bekommt ihr im Internet unter:

https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es

LASST UNS RADELN!!!

Kathrin Gurkasch

Nach oben