Tag des Vorlesens
Tag des Vorlesens

An jedem dritten Freitag im November jährt sich der offizielle Tag des Vorlesens. Am 18.11.2022 war es wieder soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Bücherei-AG luden den 5. und 6. Jahrgang in die sich langsam mit Büchern füllende Schülerbücherei in der Agora ein. Mit Sitzkissen und Bänken haben sie eine gemütliche Atmosphäre geschaffen und pünktlich zum Pausenklingeln füllte sich der Raum mit voller Erwartung blickenden Fünft- und Sechstklässlern. Um das Vorlesen gebührend zu feiern, hatte sich Herr Peter bereit erklärt, in der ersten Pause aus dem Buch „Tintenherz“ von Cornelia Funke vorzulesen. Gespannt lauschten die Kinder den Vorlesekünsten des Direktors. Besonders beeindruckend gelungen war die Fiesling-Stimme des Bösewichts Capricorn. Leider war die Pause viel zu schnell zu Ende. Zum Glück wurde auch die zweite Pause zur Vorlesepause erklärt und von der Schülerin Inka Straßfeld mit einem Vorlesebeitrag aus „Percy Jackson“ gestaltet. Die vorgelesen Bücher können in der Bücherei ausgeliehen werden. Das Bücherei-Team freut sich auf zahlreiche neue „Kunden“ und plant, die Vorlesepause zukünftig weiterzuführen.

blank
Nach oben