Personalrat

Der Personalrat

Der Personalrat (PR) wird in geheimer Wahl von allen Lehrkräften der Schule für vier Jahre gewählt, um deren Anliegen und Interessen auf kollektiver Ebene gegenüber der Schulleitung wahrzunehmen. Er ist Repräsentant der Beschäftigten. Daraus folgt die Aufgabe, die Beteiligung der Beschäftigten an der Regelung des Dienstes zu verwirklichen und die Interessen der Beschäftigten zu vertreten.

Zusammensetzung

Am Gymnasium Winsen besteht der Personalrat aus 5 Personen, welche die Belange der Beschäftigten vertreten. Wir achten u.a. darauf, dass Verordnungen und Dienstvereinbarungen umgesetzt werden, nehmen Anregungen der Beschäftigten auf und besprechen diese mit der Schulleitung. Als Ansprechpartner stehen wir bei verschiedenen Fragen und Problemen im schulischen Bereich zur Verfügung. Die Personalversammlung, an der alle Kolleginnen und Kollegen teilnehmen können, dient sowohl der Information des Kollegiums über aktuelle Themen als auch dem Gedankenaustausch über die Schule als Arbeitsplatz, in den sich alle einbringen können.

Personalratsmitglieder

Am 10. und 11. März 2020 wurde am Gymnasium Winsen ein neuer Personalrat gewählt. Für die Belange des Kollegiums setzen sich seither M. Riedel, B. Rittmeier, J. Marquardt, D. Ufer und M. Vögeding ein. Zum Vorsitzenden wählte das Gremium M. Riedel, die Aufgaben der Stellvertretung nimmt B. Rittmeier wahr.

Nach oben